Kabinett Dăncilă

Das Kabinett Dăncilă ist die von Viorica Dăncilă am 29. Januar 2018 gebildete Regierung Rumäniens.

Geschichte

Das rumänische Parlament hat der Regierung unter Ministerpräsidentin Viorica Dăncilă am 29. Januar 2018 das Vertrauen ausgesprochen. Insgesamt stimmten 286 Abgeordnete für und 136 Abgeordnete gegen die Regierung bei einer Enthaltung.[1] Neben den Regierungsparteien PSD und ALDE stimmte auch die Fraktion der UDMR für die Ministerpräsidentin.

Am 10. Oktober 2019 wurde die Regierung vom Parlament per Misstrauensvotum abgewählt. Bis zur Amtsübernahme einer neuen Regierung führt Dăncilă die Geschäfte kommissarisch weiter.[2]

Zusammensetzung

Das Kabinett besteht aus 28 Mitgliedern[3] und ist damit das größte Kabinett in der Europäischen Union.[4]

Kabinett Dăncilă
Funktion Bild Name Partei Amtszeit (Beginn) Amtszeit (Ende)
Ministerpräsidentin Reuven Rivlin at a meeting with Viorica Dăncilă, April 2018 (3549) (cropped) Viorica Dăncilă PSD 29. Januar 2018 amtierend
Stellvertretende Ministerpräsidentin und Umweltministerin Grațiela Gavrilescu ALDE 29. Januar 2018 amtierend
Stellvertretender Ministerpräsident und Entwicklungsminister Paul Stănescu PSD 29. Januar 2018 22. Februar 2019
Vasile-Daniel Suciu PSD 22. Februar 2019 amtierend
Stellvertretender Ministerpräsident ohne Geschäftsbereich Viorel Ștefan PSD 29. Januar 2018 3. Juli 2019
Eugen Teodorovici (cropped) Eugen Teodorovici (interimistisch) PSD 3. Juli 2019 amtierend
Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Strategische Partnerschaften Ana Birchall April 2017 (34155253565) Ana Birchall PSD 29. Januar 2018 24. Juli 2019
Mihai Fifor PSD 24. Juli 2019 amtierend
Innenministerin Carmen Dan PSD 29. Januar 2018 15. Juli 2019
Nicolae Moga Nicolae Moga PSD 24. Juli 2019 30. Juli 2019[5]
Mihai Fifor (interimistisch) PSD 30. Juli 2019 amtierend
Außenminister Teodor Meleșcanu in 2017 Teodor Meleșcanu ALDE 29. Januar 2018 15. Juli 2019
Ramona Mănescu ALDE 24. Juli 2019[6] amtierend
Verteidigungsminister Mihai-Viorel Fifor Mihai Fifor PSD 29. Januar 2018 20. November 2018
GabrielBeniaminLes Gabriel Leș PSD 20. November 2018 amtierend
Finanzminister Eugen Teodorovici Eugen Teodorovici PSD 29. Januar 2018 amtierend
Justizminister TudorelToader Tudorel Toader Parteilos 29. Januar 2018 24. April 2019
Ana Birchall PSD 24. April 2019 amtierend
Landwirtschaftsminister Petre Daea PSD 29. Januar 2018 amtierend
Arbeitsministerin Lansarea candidatilor Aliantei Electorale PSD-UNPR-PC la alegerile pentru Parlamentul European de la Craiova - 03.05 (20) (13910849078) (cropped) Olguța Vasilescu PSD 29. Januar 2018 20. November 2018
Marius-Constantin Budăi PSD 20. November 2018 amtierend
Minister für Bildung Valentin-popa (cropped) Valentin Popa PSD 29. Januar 2018 27. September 2018
Rovana Plumb (interimistisch) PSD 2. Oktober 2018 16. November 2018
Andronescu 2009 Ecaterina Andronescu PSD 16. November 2018 amtierend
Wirtschaftsminister Dănuț Andrușcă PSD 20. November 2018 amtierend
Niculae Bădălău PSD 20. November 2018 amtierend
Gesundheitsministerin Sorina Pintea PSD 29. Januar 2018 amtierend
Energieminister Anton Anton 2017 Anton Anton ALDE 29. Januar 2018 amtierend
Ministerin für EU-Mittel Mitingul Electoral al Aliantei PSD-UNPR-PC, Galati - 10.05 (14) (14278213368) Rovana Plumb PSD 29. Januar 2018 24. April 2019
Eugen Teodorovici (interimistisch) PSD 24. April 2019 7. Juni 2019
Roxana Mînzatu PSD 7. Juni 2019 amtierend
Handelsminister Ștefan Oprea PSD 29. Januar 2018 amtierend
Kulturminister George Ivașcu George Ivașcu Parteilos 29. Januar 2018 20. November 2018
Daniel Breaz PSD 20. November 2018 amtierend
Minister für Wasser- und Forstwirtschaft Ion Deneș PSD 29. Januar 2018 amtierend
Transportminister Lucian Șova PSD 29. Januar 2018 22. Februar 2019
Răzvan-Alexandru Cuc PSD 22. Februar 2019 amtierend
Forschungsministerin Nicolae Burnete PSD 29. Januar 2018 31. August 2018
Viorel Ștefan (interimistisch) PSD 12. September 2018 29. Oktober 2018
Nicolae Hurduc⁠ PSD 29. Oktober 2018 amtierend
Ministerin für Jugend und Sport Ioana Bran PSD 29. Januar 2018 20. November 2018
Bogdan Matei PSD 20. November 2018 amtierend
Minister für Tourismus Bogdan Trif PSD 29. Januar 2018 amtierend
Minister für Kommunikation Petru Bogdan Cojocaru ALDE 29. Januar 2018 20. November 2018
Bogdan Matei ALDE 20. November 2018 amtierend
Minister für die Beziehung zum Parlament Viorel Ilie ALDE 29. Januar 2018 amtierend
Minister für Europapolitik English part press photos- Citizens’ Corner debate on EU citizens and their digital rights (16309205556) (cropped) Victor Negrescu PSD 29. Januar 2018 9. November 2018
George Ciamba Parteilos 14. November 2018 amtierend
Ministerin für Rumänen im Ausland Natalia-Elena Intotero Natalia Intotero PSD 29. Januar 2018 24. April 2019
Radu Oprea (interimistisch) PSD 24. April 2019 7. Juni 2019
Natalia Intotero PSD 7. Juni 2019 amtierend

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Derstandard.at: Rumäniens-Parlament wählt Sozialdemokratin Dăncilă abgerufen am 25. Februar 2018
  2. Rumäniens Regierung per Misstrauensvotum abgewählt. In: ORF.at. 10. Oktober 2019, abgerufen am 10. Oktober 2019.
  3. Hermannstaedter.ro: Dritte PDS-ALDE Regierung eingesetzt abgerufen am 25. Februar 2018
  4. Guvernul Dăncilă, votat cu o largă majoritate, Adevărul 29. Januar 2018
  5. Rumänischer Innenminister zurückgetreten. 30. Juli 2019, abgerufen am 30. Juli 2019.
  6. Umstrittener Außenminister Rumäniens abgelöst. 24. Juli 2019, abgerufen am 30. Juli 2019.
Anton Anton

Anton Anton (* 22. Dezember 1949 in Timișoara) ist ein rumänischer Politiker und Ingenieur. Seit dem 29. Januar 2018 ist er Energieminister im Kabinett Dăncilă.

Kabinett Tudose

Das Kabinett Tudose war die von Mihai Tudose am 29. Juni 2017 gebildete Regierung Rumäniens.

Mihai Fifor

Mihai-Viorel Fifor (* 10. Mai 1970 in Drobeta Turnu Severin) ist ein rumänischer Politiker (PSD). Er war von September 2017 bis November 2018 rumänischer Verteidigungsminister. Zudem war er vom 16. bis 29. Januar 2018 interimistischer Premierminister seines Landes. Seit Juni 2019 ist er Generalsekretär der PSD und seit Juli desselben Jahres Vizepremier.

Oktober 2019

Dieser Artikel behandelt tagesbezogene Nachrichten und Ereignisse im Oktober 2019. Aktuell laufende/andauernde Ereignisse finden sich auf dieser Seite.

Parlamentswahl in Rumänien 2020

In Rumänien sollen Ende 2020 oder Anfang 2021 Parlamentswahlen stattfinden, sofern das Parlament nicht früher aufgelöst wird.

Ramona Nicole Mănescu

Ramona Nicole Mănescu (* 6. Dezember 1972 in Constanța) ist eine rumänische Politikerin (früher PNL und ALDE). Seit Juli 2019 ist sie rumänische Außenministerin im Kabinett Dăncilă.

Rovana Plumb

Rovana Plumb (* 22. Juni 1960 in Bukarest) ist eine rumänische Politikerin der Partidul Social Democrat.

Seit 29. Januar 2018 ist sie Ministerin für EU-Mittel im Kabinett Dăncilă.

Teodor Meleșcanu

Teodor Viorel Meleșcanu (* 10. März 1941 in Brad) ist ein rumänischer Diplomat und Politiker (ALDE, ehemals PNL). Zwischen 2012 und 2014 war er Chef des rumänischen Externen Nachrichtendienstes. Erstmals war er von 1992 bis 1996 Außenminister. Kurzzeitig war er erneut im November 2014 als rumänischer Außenminister Mitglied der Regierung Ponta. Von Januar 2017 bis Juli 2019 war er ein drittes Mal Außenminister im Kabinett Dăncilă.

Victor Negrescu

Victor Negrescu (* 17. August 1985 in Bukarest) ist ein rumänischer Politiker der Partidul Social Democrat.

Viorica Dăncilă

Vasilica Viorica Dăncilă (* 16. Dezember 1963 in Roșiorii de Vede) ist eine rumänische Politikerin der PSD und seit dem 29. Januar 2018 Ministerpräsidentin Rumäniens.

Rumänische Regierungen seit 1989

Roman I | Roman II | Roman III | Stolojan | Văcăroiu | Ciorbea | Vasile | Isărescu | Năstase | Tăriceanu I | Tăriceanu II | Boc I | Boc II | Ungureanu | Ponta I | Ponta II | Ponta III | Ponta IV | Cioloș | Grindeanu | Tudose | Dăncilă

Amtierende Regierungen in der Europäischen Union

Europäische Kommission: Juncker 

Mitgliedstaaten: Michel II (Belgien) | Borissow III (Bulgarien) | Frederiksen (Dänemark) | Merkel IV (Deutschland) | Ratas II (Estland) | Rinne (Finnland) | Philippe II (Frankreich) | Mitsotakis (Griechenland) | Varadkar (Irland) | Conte II (Italien) | Plenković (Kroatien) | Kariņš (Lettland) | Skvernelis (Litauen) | Bettel II (Luxemburg) | Muscat III (Malta) | Rutte III (Niederlande) | Bierlein (Österreich) | Morawiecki (Polen) | Costa (Portugal) | Dăncilă (Rumänien) | Löfven II (Schweden) | Pellegrini (Slowakei) | Šarec (Slowenien) | Sánchez (Spanien) | Babiš II (Tschechien) | Orbán IV (Ungarn) | Johnson (Vereinigtes Königreich) | Anastasiadis (Zypern)

In anderen Sprachen

This page is based on a Wikipedia article written by authors (here).
Text is available under the CC BY-SA 3.0 license; additional terms may apply.
Images, videos and audio are available under their respective licenses.