1809

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er |
◄◄ | | 1805 | 1806 | 1807 | 1808 | 1809 | 1810 | 1811 | 1812 | 1813 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

1809
Schlacht bei Wagram
Napoleon Bonaparte besiegt in der Schlacht bei Wagram
die österreichische Armee unter Karl von Österreich-Teschen.
Der Fünfte Koalitionskrieg ist damit faktisch beendet.
Gustav IV. Adolf
Der schwedische König Gustav IV. Adolf wird durch eine Offiziersverschwörung abgesetzt.
James Madison
James Madison wird vierter Präsident der Vereinigten Staaten als Nachfolger von Thomas Jefferson.
1809 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1257/58 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1801/02 (10./11. September)
Bengalischer Solarkalender 1214/15 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2352/53 (südlicher Buddhismus); 2351/52 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 75. (76.) Zyklus

Jahr der Erde-Schlange 己巳 (am Beginn des Jahres Erde-Drache 龙辰)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1171/72 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4142/43 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1187/88
Islamischer Kalender 1223/24 (Jahreswechsel 15./16. Februar)
Jüdischer Kalender 5569/70 (10./11. September)
Koptischer Kalender 1525/26 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 984/985
Seleukidische Ära Babylon: 2119/20 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2120/21 (Jahreswechsel Oktober)

Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1865/66 (April)

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

Europa

Strategic Situation of Europe 1809
Die strategische Situation in Europa 1809
Battle of Corunna
Schlacht von La Coruña
Tiroler Landsturm 1809
Tiroler Landsturm 1809; Gemälde von Joseph Anton Koch (um 1820)
Wien und Truppenaufstellung 1809 9112
Wien 1809
Hauptmann Hermann Kriegsdenkmal Predil 30092005 02
Löwendenkmal am Predilpass für Hauptmann Hermann
Johann Peter Krafft 003
Johann Peter Krafft: Erzherzog Karl von Österreich in der Schlacht bei Aspern
Affaire aupres d Ölper 1809
Gefecht bei Ölper
Herzogtum-Warschau
Herzogtum Warschau 1809
Le divorce de l'Impératrice Joséphine 15 décembre 1809 (Henri-Frederic Schopin)
Die Scheidung der Kaiserin Joséphine
Diet of Porvoo
Die Eröffnung des Landtages zu Porvoo durch Zar Alexander I. in der zeitgenössischen Darstellung durch Emanuel Thelning
Charles XIII of Sweden
Karl XIII.

Vereinigte Staaten von Amerika

United States 1809-1810-04
Vereinigte Staaten 1809/10

Lateinamerika

Australien und Ozeanien

Louis Auguste Sainson - Enlevement du Boyd par les Nouveaux Zealandais (1839)
Das Boyd-Massaker

Wirtschaft

Wissenschaft und Technik

Kultur

Gesellschaft

Geboren

Januar/Februar

Braille
Louis Braille
Edgar Allan Poe 1848
Edgar Allan Poe, 1848
Felix Mendelssohn Bartholdy
Felix Mendelssohn Bartholdy, 1846
Charles Darwin aged 51
Charles Darwin
Abraham Lincoln
Abraham Lincoln

März/April

N.Gogol by A.Ivanov (1841, Russian museum)
Nikolai Gogol

Mai/Juni

Heinrich Hoffmann.jpg&filetimestamp=20140307134504&
Heinrich Hoffmann, (um 1880)

Juli/August

September/Oktober

November/Dezember

William Gladstone by Mayall, 1861
William Ewart Gladstone, 1861

Genaues Geburtsdatum unbekannt

Gestorben

Erstes Halbjahr

Joseph Haydn
Joseph Haydn

Zweites Halbjahr

Genaues Todesdatum unbekannt

  • Dugazon (Jean-Henry Gourgaud), französischer Schauspieler (* 1743)

Literatur

Benjamin Stanton

Benjamin Stanton (* 4. Juni 1809 in Mount Pleasant, Jefferson County, Ohio; † 2. Juni 1872 in Wheeling, West Virginia) war ein US-amerikanischer Politiker und Jurist.

Nach Beendigung seiner Schullaufbahn widmete sich Stanton dem Studium der Rechtswissenschaften, machte jedoch auch Erfahrungen im Schneiderhandwerk. 1834 wurde er in die Anwaltskammer aufgenommen, woraufhin er in Bellefontaine als Jurist zu praktizieren begann. Auch politisch engagierte sich Stanton: In den Jahren 1841 und 1843 saß er jeweils im Senat von Ohio. 1850 nahm er am Verfassungskonvent des Staates teil. Später wurde er als Mitglied der Whigs ins Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten gewählt, wo er zunächst vom 4. März 1851 bis zum 3. März 1853 verblieb. Am 4. März 1855 kehrte er für die Opposition Party in den Kongress zurück, dem er nach mehrfacher Wiederwahl bis zum 3. März 1861 angehörte; während dieser Zeit wechselte er zu den Republikanern. Im Kongress war er unter anderem Mitglied des Militärausschusses.

1862 konnte er sich in der Wahl zum Vizegouverneur von Ohio behaupten, für zwei Jahre führte er dieses Amt aus. Ab 1865 wandte er sich wieder stärker den Rechtswissenschaften zu. Er zog nach Wheeling, wo er 1872 starb und auch beigesetzt wurde.

Chauncey L. Knapp

Chauncey Langdon Knapp (* 26. Februar 1809 in Berlin, Vermont; † 31. Mai 1898 in Lowell, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1855 und 1859 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

Columbus Delano

Columbus Delano (* 4. Juni 1809 in Shoreham, Vermont; † 23. Oktober 1896 in Mount Vernon, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker, der dem Kabinett von US-Präsident Ulysses S. Grant als Innenminister angehörte.

Evan Shelby Alexander

Evan Shelby Alexander (* um 1767 im Mecklenburg County, North Carolina; † 28. Oktober 1809) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1806 und 1809 vertrat er den Bundesstaat North Carolina im US-Repräsentantenhaus.

George Middleton (Politiker, 1809)

George Middleton (* 14. Oktober 1809 in Philadelphia, Pennsylvania; † 31. Dezember 1888 in Allentown, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1863 und 1865 vertrat er den Bundesstaat New Jersey im US-Repräsentantenhaus.

Heman A. Moore

Heman Allen Moore (* 27. August 1809 in Plainfield, Washington County, Vermont; † 3. April 1844 in Columbus, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker. In den Jahren 1843 und 1844 vertrat er den Bundesstaat Ohio im US-Repräsentantenhaus.

J. Wiley Edmands

John Wiley Edmands (* 1. März 1809 in Boston, Massachusetts; † 31. Januar 1877 in Newton, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1853 und 1855 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

John Blake Rice

John Blake Rice (* 28. Mai 1809 in Easton, Maryland; † 17. Dezember 1874 in Norfolk, Virginia) war ein US-amerikanischer Politiker. In den Jahren 1873 und 1874 vertrat er den Bundesstaat Illinois im US-Repräsentantenhaus; zuvor amtierte er von 1865 bis 1869 als Bürgermeister von Chicago.

Jonathan Trumbull junior

Jonathan Trumbull junior (* 26. März 1740 in Lebanon, New London County, Connecticut; † 7. August 1809 ebenda) war der zweite Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, Senator und Gouverneur von Connecticut.

Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus New York

Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1789 für den Bundesstaat New York dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben. Die ehemalige britische Kolonie war im ersten und zweiten Kongress jeweils mit sechs Abgeordneten in der zu diesem Zeitpunkt noch in Philadelphia tagenden Parlamentskammer vertreten. Nach diversen Anpassungen, bedingt durch Volkszählungen, stieg die Zahl der Abgeordneten zunächst bis auf 40 an; später ging sie wieder auf 31 zurück.

Ab 1873 gab es einen erneuten kontinuierlichen Anstieg, wobei der Höchststand zwischen 1933 und 1953 mit 45 Sitzen erreicht wurde. Seitdem ist die Anzahl der Abgeordneten aus New York im Unterhaus des Kongresses mit jeder Volkszählung gesunken. In der letzten Dekade betrug sie noch 29; nach dem United States Census 2010 gab es bei den Wahlen 2012 wiederum zwei Mandate weniger.

Die Geschichte der Wahlverfahren stellt sich in New York komplexer dar als in den anderen Bundesstaaten. Gewählt wird heute wie im Rest der USA getrennt nach Wahlbezirken. In der Vergangenheit kam es jedoch sehr häufig vor, dass einzelne Mandate staatsweit („at-large“) vergeben wurden. Dies geschah 1872 mit dem Sitz von Lyman Tremain, 1882 mit dem Sitz von Henry Warner Slocum und von 1932 bis 1942 mit dem Sitz A und B. Bis einschließlich 1840 war es zudem üblich, dass einzelne Bezirke über mehrere Sitze verfügten.

Paulus Powell

Paulus Powell (* 1809 im Amherst County, Virginia; † 10. Juni 1874 in Amherst, Virginia) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1849 und 1859 vertrat er den Bundesstaat Virginia im US-Repräsentantenhaus.

Phineas Bruce

Phineas Bruce (* 7. Juni 1762 in Mendon, Worcester County, Massachusetts; † 4. Oktober 1809 in Uxbridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1803 und 1805 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

Rees Bowen

Rees Tate Bowen (* 10. Januar 1809 bei Tazewell, Tazewell County, Virginia; † 29. August 1879 im Tazewell County) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1873 und 1875 vertrat er den Bundesstaat Virginia im US-Repräsentantenhaus.

Robert Charles Winthrop

Robert Charles Winthrop (* 12. Mai 1809 in Boston, Massachusetts; † 16. November 1894 ebenda) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1847 bis 1849 der 22. Sprecher des Repräsentantenhauses. Außerdem war er von 1850 bis 1851 Senator für den Bundesstaat Massachusetts.

Robert Cumming Schenck

Robert Cumming Schenck (* 4. Oktober 1809 in Franklin, Ohio; † 23. März 1890 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker, Diplomat und Offizier. Zwischen 1843 und 1851 sowie nochmals von 1863 bis 1871 vertrat er den Bundesstaat Ohio im US-Repräsentantenhaus; außerdem fungierte er als Botschafter der Vereinigten Staaten in Brasilien und Großbritannien.

Robert H. Nugen

Robert Hunter Nugen (* 16. Juli 1809 im Washington County, Pennsylvania; † 28. Februar 1872 in Newcomerstown, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1861 und 1863 vertrat er den Bundesstaat Ohio im US-Repräsentantenhaus.

Robert Hamilton (Politiker, 1809)

Robert Hamilton (* 9. Dezember 1809 in Hamburg, Sussex County, New Jersey; † 14. März 1878 in Newton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1873 und 1877 vertrat er den Bundesstaat New Jersey im US-Repräsentantenhaus.

Thomson J. Skinner

Thomson Joseph Skinner (* 24. Mai 1752 in Colchester, Colony of Connecticut; † 20. Januar 1809 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1797 und 1804 vertrat er zweimal den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

William S. Damrell

William Shapleigh Damrell (* 29. November 1809 in Portsmouth, New Hampshire; † 17. Mai 1860 in Dedham, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Politiker. Von 1855 bis 1859 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.

In anderen Sprachen

This page is based on a Wikipedia article written by authors (here).
Text is available under the CC BY-SA 3.0 license; additional terms may apply.
Images, videos and audio are available under their respective licenses.